HDR Darkroom 6.0 für PC und MAC - Download



HDR Darkroom 6.0 für PC und MAC

€ 69,00
inkl. MwSt.

zur Kasse jetzt kaufen ...
Version: 6.0 / Größe: Win: 11 MB / Mac: 27.3 MB
Betriebssysteme:

- Windows 8 / 8.1 (32-Bit)

- Windows 8 / 8.1 (64-Bit)

- Windows 7 (32-Bit)

- Windows 7 (64-Bit)

- Windows Vista (32-Bit)

- Windows Vista (64-Bit)

- ...

alle Betriebssysteme
finden sie hier ...
Sprache: Deutsch
Hersteller: Franzis
EAN-Nr.: 978-3-645-30589-1

Produktbeschreibung von HDR Darkroom 6.0 für PC und MAC:

Screenshots von HDR Darkroom 6.0 für PC und MAC
Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Screenshots zu vergrössern.


weitere Produktbilder
weitere Produktbilder
weitere Produktbilder
weitere Produktbilder
weitere Produktbilder

HDR Darkroom 6.0
Die HDR-Software für schnelle Ergebnisse

HDR Darkroom 6.0 steht für perfekte Technik die im Hintergrund arbeitet. Mittels des variablen Tonemapping Algorithmus halten Sie die Fäden in der Hand. Für Bilder, die einfach viel mehr Ausdruckskraft und Stärke haben, als Sie mit normalen Bildbearbeitungsprogrammen erzeugt werden könnten.
Die intuitive Bedienung und automatische HDR-Erstellung erlauben auch Einsteigern, sofort professionelle Ergebnisse zu erzielen. So kommen Ihre Aufnahmen in Fotobüchern oder im Internet, auf Websites, Blogs, Communities und sozialen Netzwerken zur Geltung.

High Dynamic Range (HDR)
...das sind atemberaubende Fotos, die sich Bildern angleichen, wie unser Auge sie wirklich sieht! Fotografien, egal ob auf Film oder digital, zeigen immer nur einen Teil der Wirklichkeit. Kein Film und kein Kamerasensor kann das wiedergeben, was das menschliche Auge wahrnimmt. Deswegen erscheinen Motive am Monitor oder auf dem Ausdruck blasser und mit weniger Kontrast, vieles verschwindet im Dunkel oder löst sich in Überbelichtung auf - anders, als die eigene Erinnerung. HDR Darkroom 6.0. garantiert Ihnen dahingegen spektakuläre Ergebnisse mit durchgezeichneten dunklen Bildanteilen und fein akzentuierten Lichtern.

Spezialisiert auf HDR-Bilder aus einer einzigen Aufnahme
Eine einzige Aufnahme reicht HDR Darkroom 6.0 um ein perfektes HDR-Foto zu generieren. Nun sind auch bewegliche Motive kein Problem mehr: Egal ob beim Sport oder in der Natur, HDR ist einfach faszinierend - und ganz nebenbei: Komfortabler geht es nicht!

HDR Darkroom 6.0 unterstützt Belichtungsreihen im RAW-, TIFF- und JPG-Format
Mit den preisgekrönten Tonemapping-Algorithmen von HDR Darkroom 6.0 zaubern Sie aus einem 32-Bit-HDR-Bild ein eindrucksvolles und faszinierendes Vollkontrastbild, dem Sie Ihre ganz persönliche künstlerische Note verleihen. Und: es ist keine weitere Software erforderlich: mit HDR Darkroom 6.0 können Sie RAW-Dateien direkt bearbeiten! HDR Darkroom 6.0 unterstützt die RAW-Formate bekannter Hersteller wie Canon, Nikon, Sony, Olympus und Panasonic sowie das universelle RAW-Format Adobe DNG. Neue Kameramodelle werden mit regelmäßig erscheinenden Updates unterstützt.

HDR Darkroom 6.0 steht für atemberaubende Hochkontrastbilder mit satten Tiefen und gleichzeitig brillanten Lichtern, wie Sie es sonst nur aus der Realität kennen. 

Die wichtigsten Funktionen von HDR Darkroom 6.0:

  • Erstellt HDR-Bilder automatisch aus Belichtungsreihen
  • Automatische Ausrichtung der Ausgangsbilder
  • Automatische Erkennung der Belichtungsinformationen
  • Automatische Rauschreduzierung
  • Umfangreiche Finetuning-Möglichkeiten
  • Drei Tonemapping-Methoden für ausgewogene oder surreale HDR-Effekte
  • Erstellt HDR-Bilder aus einer RAW-Datei
  • Umfangreiche Funktionen zur Batch-Verarbeitung

Das schreibt die Presse über die VVorversion - HDR Darkroom 5:

HDR Darkroom 5.0 - Der Foto Digital Kauftipp HDR Darkroom 5.0 - Von Foto Digital mit GUT bewertet

 

 

 

 


Auszug aus dem Praxistest:

"Dass HDR Darkroom 5 keineswegs nur auf Einsteiger abzielt, merkt man vor allem an den zahlreich akzeptierten RAW-Formaten. (...) Da bewegte Objekte im Motiv oder Kameraverwacklungen das HDR-Foto bekanntlich zunichte machen können, spielt das bei HDR Darkroom keine Rolle mehr."

"Wieder einmal mehr zeigt HDR Darkroom, wie viel Dynamik sich aus RAW-Fotos herausholen lässt. Mit dem zusätzlichen Tone-Mapping Algorithmus ist die neue Version noch leistungsfähiger geworden, was vor allem ambitionierte Fotografen freuen dürfte."

HDR Darkroom 5 - MAC LIFE - 08/2012 - 5 von 6 Sternen

Auszug aus dem Test:
"High-Dynamic-Range-Bilder (HDR) sind Reihen unterschiedlich belichteter Aufnahmen, die von einer Software zu einem stark kontrastreichen Bild zusammengerechnet werden. (...) Hier springt HDR Darkroom 5 ein: Es arbeitet als eigene Software oder als Plug-in für Photoshop ab Version CS2. Die Software rechnet Belichtungsreihen oder einzelne Raw-Aufnahmen nach automatischer Entrauschung, Ausrichtung und Geisterbildkorrektur zu natürlichen oder surrealen Bildern zusammen. Die Bedienoberfläche ist bewusst einfach gehalten, die wenigen Werkzeuge sind selbsterklärend."




Systemanforderungen von HDR Darkroom 6.0 für PC und MAC:

Von HDR Darkroom 6.0 unterstützte Windows Betriebssysteme:
  • Microsoft® Windows 8 (32- und 64-Bit)
  • Microsoft® Windows 7 (32- und 64-Bit)
  • Microsoft® Windows Vista (32- und 64-Bit)
  • Microsoft® Windows XP (32-Bit)
Hardwarevoraussetzungen:
  • Pentium® ab 2 GHz, Dual-Core-CPU empfohlen
  • 1 GB RAM (2 GB empfohlen)

Von HDR Darkroom 5.0 unterstützte Mac Betriebssysteme:

  • Macintosh OS 10.6 (oder höher)
Hardwarevoraussetzungen:
  • G4, G5, Intel® Core™ Solo, Intel-Core-Duo, Intel-Core-2-Duo, Intel-Xeon® 512 MB RAM
 

Betriebssysteme:

- Windows 8 / 8.1 (32-Bit)

- Windows 8 / 8.1 (64-Bit)

- Windows 7 (32-Bit)

- Windows 7 (64-Bit)

- Windows Vista (32-Bit)

- Windows Vista (64-Bit)

- Windows XP (32 Bit)

- Windows XP (64-Bit)

- MAC OS

 
© 2007 - 2012 dadagoo GmbH. Alle Recht vorbehalten.