Dateimanager für Windows: Operation Center 2017 Premium | Software-Butler.de
Ihr Online-Shop für ausgewählte Software      ÜBER UNS  |  SUPPORT  



Operation Center 2017 Premium – Download

Dateimanager*     

€ 24,99

Jetzt kaufen...



Beim Kauf erhalten Sie:
Freischaltcode, zum Freischalten
der Test- oder SE-Version.

Überarbeitete Ausgabe:
Infos zur überarbeiteten Ausgabe

Version: 2017 / Dateigröße: 16.1 MB

Betriebssysteme
- Windows 10 (32-Bit)
- Windows 10 (64-Bit)
- Windows 8 / 8.1 (32-Bit)
- Windows 8 / 8.1 (64-Bit)
- Windows 7 (SP1, 32-Bit)
- Windows 7 (SP1, 64-Bit)
- Windows Vista (SP2, 32-Bit)
- Windows Vista (SP2, 32-Bit)

Lauffähig unter den Mindest-
voraussetzungen des verwendeten
Betriebssystems.

Benötigter Festplattenspeicher: 50 MB

Testversion jetzt
downloaden


Dateimanager für Windows

Operation Center 2017 Premium

Mit diesem Dateimanager haben Sie Ihren PC im Griff

Dateimanager

Ob es sich um Dateiverwaltung, Multimedia oder die Wartung Ihres PCs handelt – Operation Center hilft Ihnen dabei zahlreiche und unterschiedliche Aufgaben zu erledigen. Dabei erleichtern Ihnen zwei Dateifenster und die komfortable Drag&Drop-Funktion die tägliche Arbeit mit Dateien und Ordnern. Als Dateimanager verfügt Operation Center auch über eine Vielzahl an Funktionen zur Wartung Ihres PCs. Dazu gehört das Suchen und Entfernen von verwaisten Dateien, die Analyse der Speicherverteilung auf Laufwerken, das Retten von Dateien von beschädigten Datenträgern und vieles mehr.

Neben den Funktionen des Dateimanagers bietet Ihnen Operation Center auch eine Fotoverwaltung. Diese hilft Ihnen den Überblick, selbst über große Bildersammlungen zu behalten. Sie können Bilder als Dia-Schau anzeigen lassen und Fotos von Digitalkameras und Speicherkarten importieren. Kleine Korrekturen sind mit den integrierten Werkzeugen auch schnell erledigt. 

Dateivorschau auf zweitem Bildschirm

An Ihren PC sind zwei Bildschirme angeschlossen? Dann nutzen Sie doch beide und lassen Vorschau der Dateien einfach auf dem zweiten Monitor ausgeben!

Warum ein Dateimanager?

Ein Dateimanager, wie Operation Center, bietet Ihnen zusätzlichen Komfort beim Arbeiten mit Dateien und Ordnern. Doch nicht nur hierbei sind Dateimanager eine große Hilfe, sondern auch diverse Zusatzfunktionen, wie beispielsweise ein FTP-Klient, eine Funktion zum Suchen nach Dateien oder ein Texteditor bieten großen Nutzen.

Neue Features von Operation Center 2017:

  • Neu! Sehr ansprechend gestalteter Operation Center Schnellzugriff mit RSS-Funktion
  • Neu! Zugriff auf zuletzt bearbeitete Dokumente im Schnellzugriff
  • Neu! Dateimanagement: Überarbeitete, intuitivere Navigation bei jedem Dateifenster
  • Neu! Die Anpassung des Layouts wurde vereinfacht
  • Neu! Screen Capture: Jetzt auch Aufnahme zahlreicher Screenshots nacheinander möglich, auch eines bestimmten Bildschirmausschnittes (Massenaufnahme)
  • Neu! Download-Manager zum automatischen Herunterladen mehrerer Dateien nacheinander
  • Neu! Design-Vorlagen:
  • Standarddesign -Dunkelgrau-
  • Edles Zusatzdesign -Blau-
  • Verbessert! Datenrettungs-Assistent zum Sichern von Dateien von zerkratzten CDs/DVDs wurde vollständig überarbeitet:
  • Jetzt auch mit Sicherung des ganzen Laufwerks
  • Optional mit Filter (z. B. nur JPEG-Dateien) sowie sehr detailierter Sicherung für besonders wichtige Dateien
  • Verbessert! Rundum erneuerte Bildbearbeitung
  • Jetzt mit Funktion zum Zuschneiden von Bildern
  • Korrekturstempel-Funktion
  • Verbessert! Nutzung von Textbausteinen jetzt auch außerhalb des Editors möglich
  • Verbessert! Notizzettel-Funktion jetzt mit mehreren Blättern
  • Verbessert! Editor: 4.300 Varianten häufiger Rechtschreibfehler werden jetzt erkannt

Dateimanager Windows kompatibel:

  • Dateimanager Windows 10, 8.x, 7 und Vista-kompatibel
  • Zwei Dateifenster und Dateivorschau (optional)
  • Tab-Unterstützung für mehrere Ordner gleichzeitig
  • Dateien bequem kopieren und verschieben via Drag&Drop
  • FTP- und ZIP-Unterstützung*
  • Mehrfach umbenennen, Dateien aufspalten, Datenträger formatieren
  • Dateisuche, wahlweise mit und ohne Indexierung
  • Editor für zahlreiche Dateiformate
  • Fotoverwaltung, Bildbearbeitung und Dia-Schau
  • Größe und Format von Bildern automatisiert ändern
  • Daten von zerkratzten CDs und DVDs retten
  • Laufwerksbereinigung, PC-Wartung
  • Akustische Rückmeldung nach Abschluss längerer Vorgänge
  • Erstellen von Bildschirmfotos, Audioaufnahme
  • Erweiterte Zwischenablage (bis zu 72 Elemente gleichzeitig), Notizzettel
  • Wartung Ihres Computers

Hier finden Sie eine detaillierte Feature-Liste

Von Operation Center 2017 unterstützte Betriebssysteme:

Microsoft® Windows 10 (32- und 64-Bit)
Microsoft® Windows 8 / 8.1 (32- und 64-Bit)
Microsoft® Windows 7 (SP1, 32- und 64-Bit)
Microsoft® Windows Vista (SP2, 32- und 64-Bit)

Erfordert das Microsoft .net Framework 3.5. Es wird auf den meisten Systemen vorinstalliert. Falls nicht, wird es automatisch mitinstalliert.

Hilfe & Support für Operation Center 2017:

Wie lange läuft die Testversion?

Die Testversion läuft 21 Tagen stehen alle Funktionen zur Verfügung. Nach Ablauf dieser Phase wechselt Operation Center in den Free-Modus, in dem nur noch grundlegende Funktionen zur Verfügung stehen (Dateimanager: u. a. Dateien kopieren, verschieben).

Wann benötige ich einen Freischaltcode?

Wenn Sie Operation Center als uneingeschränkte Vollversion verwenden möchten, benötigen Sie einen Freischaltcode.  Nachdem der Freischaltcode in Operation Center eingegeben wurde, verfügen Sie über die uneingeschränkte Vollversion, die den gesamten Funktionsumfang enthält.

* Die Abbildung dient ausschließlich der Illustration.


DER SOFTWARE-BUTLER IST EIN ANGEBOT VON JMMG COMMUNICATIONS.

SICHERHEIT BEIM KAUF:

Die Zahlungsabwicklung beim Kauf unserer Produkte findet ausschließlich über rennomierte Dienstleister statt:

WIR AUF FACEBOOK:




DATENSCHUTZ
IMPRESSUM